Mit ‘muffins’ getaggte Beiträge

Käsekuchenmuffins

Veröffentlicht: 31. Dezember 2012 in Backen, dies und das, On the Track again
Schlagwörter:

Gestern gab es so ganz nebenbei auch noch Besuch. Und, da ich manchmal auch meinen Pflichten als gute Gastgeberin nachkomme (meistens, wenns mehr als 2 Besucher sind *hüstel*) musste ich einfach mal wieder etwas backen. Nichts sonderlich Aufwändiges, eher etwas Schlichtes, von dem ich wusste, dass zumindest einer meiner beiden Besucher es mag:

sekuchenmuffins!

Alleine das Wort finde ich schon toll xD

Lecker, lecker, lecker

Und die Muffins sind echt lecker und absolut keine Arbeit.

Für ca. 12 Käsekuchenmuffins (ich kann das Wort mittlerweile auch ein paar mal schnell hintereinander trällern ^^) braucht man:

600 g Magerquark

120 g Zucker (Ich hab mal wieder gemischt; 70 g weißen und 50 g braunen Zucker)

2 Eier

1 Päckchen Vanillepuddingpulver (ui, noch so ein tolles Wort ^^ )

2 EL Weizengries

etwas abgeriebene Zitronenschale

5 EL Öl

Zubereitung:

Erst Öl, Zucker und Eier zu einer schaumigen Masse verrühren, dann den Rest unterrühren. Den Teig in das mit Papierförmchen ausgelegte Muffinblech füllen und bei 180° etwa 30 -35 Minuten backen. Beim Backen werden die Muffins wunderbar aufgehen, sobald sie allerdings auskühlen, fallen sie wieder zusammen und bekommen die charakteristische Form. Die Muffins aus dem Blech holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Und gegen Naschkatzen verteidigen – ganz wichtig! !

Ihr seht… kein Hexenwerk!

Und ganz nach meinen Vorsätzen gestern habe ich heute beschlossen, den 31.12.12 als ersten Tag zu nehmen und aktiver zu werden. Auch wenn meine Kondition nicht umbedingt so begeistert von war ^^ – nach den ersten 8 km Biken hat sie sich ganz schändlich verabschiedet und ward ab dann nicht mehr wieder gesehen. Machte nichts, meine Runde habe ich dann dennoch fertig gedreht und kam als glückliches kleines Erdferkelchen wieder nachhause, weil ich im Olympiapark einen Umweg nehmen musste (mitten durch Matsch und Wasser – Juhu!)

Bilanz für heute:

Zeit: 45:32 Minuten

Strecke: 19,52 km

kleines Päuschen für Rosinante ^^