Frühlingsbesuch in Hellabrunn

Veröffentlicht: 10. März 2012 in Ausflüge

Woran bemerke ich, dass es Frühling wird?

Ja, genau… es ist Samstag, und obwohl ich am Freitag auf einem Konzert (In Legend und Freedom Call – einfach nur klasse sag ich euch!) war und recht spät ins Bett gekommen bin, mache ich mich in der Früh mit der Kamera auf zum Tierpark Hellabrunn. Anstatt auszuschlafen.

Die gleiche Idee hatten ganz viele junge Eltern samt ihren Kindern auch – weswegen ganz viele Bilder aufgrund von Kindern, die einfach durchs Bild huschen, oder an den Tieren kleben, leider nichts geworden sind… Die restlichen Bilder (ein erheblich größerer Teil) ist allerdings meinem fotographischen Nicht-Können zum opfer gefallen. Aber immerhin ein paar sind ganz nett geworden.

Der Spaziergang an der frischen, milden Frühlingsluft, der Sonnenschein, das Vogelgezwitscher… genau das Richtige um die Akkus nach dem Winter wirder aufzuladen. Fand im Übrigen nicht nur ich so – viele der Zoobewohner waren vollends damit beschäftigt, sich in der Sonne zu räckeln.

Hier ein paar Impressionen von meinem tollen Tagesausflug:

Wie immer waren die Ziegen im Streichelzoo total neugierig und hinter Fressen her…

Schwarz-Weiß gestreifte Zebras… oder doch Weiß-Schwarz Gestreifte?

Abseits der Wege… ganz heimlich beim Nüsse suchen… aber ich habs trotzdem gesehen ^^

Der Elch lässt sich ganz gemütlich die Sonne auf den Pelz scheinen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s